Veganer Marmorgugelhupf

Zutaten für den Gugelhupf

  • 400 g Mehl (z.B. Dinkelmehl)
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 gehäufter TL Backnatron
  • 240 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • ¼ TL Salz
  • 150 ml neutrales Öl
  • 350 ml pflanzliche Milch nach Wahl, mehr nach Bedarf
  • 1 EL Apfelessig

Für den dunklen Teig

  • 4 EL Kakaopulver
  • 5 EL pflanzliche Milch
  • optional: ein Schuss Rum

Für das Finish

  • Staubzucker oder Schokoglasur

Zubereitung

  1. Für den Grundteig alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Pflanzenmilch und Öl zugeben und mit dem Handmixer oder Schneebesen zu einem weichen Teig vermischen. Nach Bedarf mehr Milch zugeben. Ganz zum Schluss den Essig zugeben und kurz unterrühren.
  2. Die Gugelhupf-Form einfetten und mehlen. Die Hälfte des Teigs hineingeben.
  3. Die andere Hälfte des Teigs mit den Zutaten für den dunklen Teig noch mal mixen und auch in die Form geben. Mit einer Gabel durch den Teig fahren, um das typische Marmormuster zu zeichnen.
  4. Bei 180°C für ca. 60min backen. Stäbchenprobe machen.
  5. Kuchen für min. 10min in der Form auskühlen lassen, dann stürzen und ganz auskühlen lassen.
  6. Je nach Wunsch mit Staubzucker servieren oder noch mit einer Schokoglasur überziehen.

gugelhupf-1-864x540

Bild und Rezeptnachweis:
http://www.veganblatt.com/veganer-marmorgugelhupf

0 Comments

Leave a reply

Email

Für deine Fragen und Anregungen schicke uns gerne ein Email

Sending

©TIROLstream Impressum

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account